über den Verein für Geschichte der Stadt Wien

Der Verein für Geschichte der Stadt Wien besteht seit 1853 und zählt zu den ältesten historisch-wissenschaftlichen Vereinigungen österreichs. Er hat seinen Sitz im Wiener Stadt- und Landesarchiv, dem eine wichtige Funktion im Rahmen der Stadtgeschichtsforschung zukommt.

Unter den Mitgliedern des Vereins für Geschichte der Stadt Wien finden Sie die meisten Wiener LokalhistorikerInnen sowie ein breites Spektrum aller an der Geschichte Wiens interessierten Menschen.

Die Ziele des Vereins sind:

  • Wissenschaftliche Bearbeitung aller Gebiete der Wiener Stadtgeschichte
  • Beiträge zur vergleichenden Stadtgeschichtsforschung
  • Verbreitung der gewonnenen Erkenntnisse durch Veröffentlichungen und Vorträge
  • Erfüllung von wissenschaftlichen und erwachsenenbildenden Aufgaben

Satzungen:

Vereinssatzung zum Download